Presse

HFO Gruppe Gastgeber für IHK-Zertifizierung

Die IHK für Oberfranken Bayreuth hat in der vergangenen Woche die diesjährigen Zertifikate der IHK Ausbilderakademie Bayern überreicht. Für die Verleihung der Zertifikate war diesmal die HFO Holding AG der Gastgeber. Die IHK für Oberfranken Bayreuth hat in der vergangenen Woche die diesjährigen Zertifikate der IHK Ausbilderakademie Bayern überreicht. Für die Verleihung der Zertifikate war diesmal die HFO Holding AG der Gastgeber.

20 Jahre HFO: Ehrung für Nicole Krauß

Eine 20jährige Betriebszugehörigkeit ist in unserer schnelllebigen Zeit zur Ausnahme geworden. Umso bemerkenswerter ist es, wenn es so etwas doch noch gibt. Bei der HFO ist dies der Fall: Nicole Krauß arbeitet seit 20 Jahren in der Buchhaltung des Unternehmens, das zunächst Hochfranken Online GmbH, dann HFO Telecom AG und nun HFO Holding AG heißt. Der Name änderte sich, eine Mitarbeiterin blieb stets eine Konstante und der HFO treu!

6. Kick-Off der HFO Gruppe wieder mit Rekordzahlen

6. Kick-Off der HFO Gruppe wieder mit Rekordzahlen

Brachte das Kick-Off der HFO Gruppe im letzten Jahr schon zwei neue Rekorde, setzte der Telekommunikationsanbieter bei der 6. Auflage seiner Jahresauftaktveranstaltung für die gesamte TK-Branche erneut eins drauf: Über 400 Gäste sowie 33 Aussteller bedeuten ein weiteres, deutliches Plus (2017: 350 Gäste; 22 Aussteller) und damit neuerliche Bestwerte. das zeigt: das Event der HFO Telecom und Epsilon Telecom entwickelt nicht nur immer mehr Anziehungskraft, sondern setzt auch die richtigen Themen. In diesem Jahr spielten der ALL IP-Wechsel, Epsilon goes Digital sowie das Thema „Cloud-Telefonie“ die Hauptrollen. Durch den Wegfall der CeBIT im ersten Quartal des Jahres, trifft sich nun In der kalten Jahreszeit ein Großteil der Branche bzw. Halle 12/13 In Hof.

„AzubiKnigge“ für Berufseinsteiger

„AzubiKnigge“ für Berufseinsteiger

Das Telekommunikations-Unternehmen HFO Telecom aus dem nordbayerischen Oberkotzau war zweimal Gastgeber (17. und 20. November 2017) für den „Azubi Knigge“. Dies ist ein Workshop der Azubi Akademie des Bundes der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern (BDS). 15 Auszubildende aus mittelständischen Unternehmen aus der Stadt und dem Landkreis Hof nahmen an dem Workshop teil. Sie waren der Einladung der BDS-Azubi Akademie gefolgt.

Ehrung für zehn Jahre HFO

Ehrung für zehn Jahre HFO

30 Jahre Mitarbeit für die HFO Telecom AG: Das ergeben zusammengerechnet die jeweils zehnjährigen Tätigkeiten von Silke Döhring, Marcel Künzel und Christoph Neidhardt, für die die drei kürzlich von der Geschäftsleitung mit Blumen, Urkunden und einem Gläschen Sekt geehrt wurden.

HFO Telecom AG feiert 20-jährigen Geburtstag

HFO Telecom AG feiert 20-jährigen Geburtstag

Für die HFO Telecom AG gab es zuletzt mehrere Dinge zu feiern: Zum einen die Einweihung des nun fertig gestellten zweiten Bauabschnitts des neuen Firmensitzes in Oberkotzau im Landkreis Hof. Zum anderen ist es das 20-jährige Bestehen des Telekommunikationsanbieters, der seit seiner Gründung ohne Unterbrechung wächst und durchgehend schwarze Zahlen schreibt. und: die Epsilon Telecom GmbH – eine Tochter der HFO Telecom AG – hat ebenso 20sten Geburtstag.

HFO Telecom sponsert Trikots für junge Fußballer

HFO Telecom sponsert Trikots für junge Fußballer

Die HFO Telecom macht aus den U-Teams der SpVgg Bayern Hof das „Weiße Ballett“: der Telekommunikationsanbieter sponsert den Mannschaften U15, U16, U17 und U19 des Traditionsvereins vier Sätze Trikots der Marke Hummel in weißer Farbe. Auf der Brust ist groß das Logo des IP Telefonie-Spezialisten aus Oberkotzau im Landkreis Hof abgedruckt.

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

In diesen Tagen beenden vier Auszubildende der HFO Telecom AG ihre Ausbildung, die sie 2014 begonnen haben. Vor kurzem haben diese vier Azubis erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert. Jetzt beginnt für sie ein neuer Lebensabschnitt.

HFO Telecom-CEO Achim Hager neu im DVTM-Vorstand

Der Vorstandsvorsitzende Der HFO Telecom AG, Achim Hager, ist in den Vorstand des Deutschen Verbandes für Telekommunikation und Medien (DVTM) gewählt worden. Die Mitgliederversammlung des Interessenverbandes gab bei ihrer Mitgliederversammlung Ende Juni in Bonn ein einstimmiges Votum für den 47jährigen ab. Damit gehört er ab nun für zwei Jahre dem Leitungsgremium an. Seine Aufgabenbereiche im Vorstand werden Die nationale Festnetz-Telekommunikation sowie im Speziellen Die Fraud-Bekämpfung.

to Top